Home TIERWELT Die Hündin weigerte sich, aus der Schlucht zu kommen: Sie versorgte das...

Die Hündin weigerte sich, aus der Schlucht zu kommen: Sie versorgte das kleine Kätzchen mit ihrer Milch und wartete auf Hilfe

Diese rührende Geschichte ereignete sich im amerikanischen Bundesstaat South Carolina. Am Fuße einer tiefen Schlucht sahen zwei Wanderer einen kleinen Hund, der auf dem Grund einer Schlucht saß und scheinbar nicht herauskam.

Die Jungs fanden die Telefonnummer einer Tierschutzorganisation heraus und meldeten das unglückliche Tier.

Bald darauf traf die freiwillige Helferin Michelle Smith am Einsatzort ein und begann, zum Grund der Schlucht hinabzusteigen. Dies gelang ihr nur unter großen Schwierigkeiten, da der Boden nass und der Abhang sehr steil war. Als sie ganz unten ankam, fand sie ein schönes Bild.

Ein Shih Tzu lag auf dem Boden und ein winziges Kätzchen saß auf seinem Bauch und saugte an seiner Milch. Das Hündchen saß also gar nicht in der Schlucht fest, sondern versuchte, das Baby zu retten, indem es es nährte und wärmte.

Es ist nicht bekannt, wie viele Tage die Pflegemutter und ihr Baby auf dem Grund der Schlucht lagen, aber sie hatten großes Glück, dass Leute sie bemerkten und die Freiwilligen riefen.

Die Tiere wurden in ein Tierheim gebracht. Die Hündin wurde Goldie genannt, und sie erhielt zusammen mit ihrem Kätzchen ein Bettchen.

Diese zottelige Hündin entpuppte sich als verantwortungsbewusste Mama, die sich keinen Schritt von ihrem Baby entfernte, es fütterte, abschleckte und warm hielt.

Durch diese liebevolle Pflege wuchs das Kätzchen sprunghaft an, so dass es sich kaum noch bewegen konnte.

Die Pflegemutter und das Baby wurden von den Tierärzten untersucht, und es wurden einige Krankheiten festgestellt, jedoch keine schweren. Die Tiere wurden behandelt, von Flöhen befreit, entwurmt und in gute Hände vermittelt.

Das Personal konnte Goldie nicht von ihrem Baby trennen und wollte, dass die beiden zusammen aufgenommen werden. Und das taten sie auch. Die Mutter und ihr “kleiner Junge” werden nun unter einem Dach leben und immer zusammen sein.

Quelle: mimimetr.me

Previous article“Er wollte mich nicht durchlassen”: ein Hund führte einen Passanten zu einem Säugling und rettete ein kleines Leben
Next article“Sie waren einfach winzig”: Frau findet zwei Kätzchen mit zusätzlichen Zehen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here